Google Play  iTunes
Folgen Sie uns auf: Facebook

Presse

Es ist stets eine Menge los – nicht nur auf unseren Straßen, sondern auch auf der Webseite von fahrerbewertung.de. Für Journalisten, Redakteure, Reporter oder sonstige Medien-Schaffende haben wir hier auf unserer Presse-Seite alle wesentlichen Informationen zusammengestellt. Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen sowie honorarfreie Pressefotos (zur ausschließlichen Nutzung für Bericht zum Thema fahrerbewertung.de).

Pressekontakt

Initiative für sicherere Straßen UG (haftungsbeschränkt)
Matthias-Grünewald-Str. 1-3
53175 Bonn

Herr Wolter
Telefon: +49 (0) 228 - 522 799 90
E-Mail: presse@fahrerbewertung.de

Pressemitteilungen

Traurige Bilanz: Zahl der Verkehrsopfer steigt - liegt es an weniger Kontrollen?
Bonn, 24.08.2016 - Nachdem die Zahl der Opfer von Verkehrsunfällen jahrelang gesunken ist, steigt die Anzahl der Verunglückten seit dem Jahr 2010 wieder. Experten fragen sich nun, ob es Zufall ist, dass zeitgleich in mehreren Bundesländern teilweise deutlich weniger Verkehrskontrollen durchgeführt wurden. Mehr...
Große Deutschland-Karte: Wo wohnen die besten und schlechtesten Autofahrer?
Bonn, 10.06.2016 - Rasen in Reutlingen und Falschparken in Fulda? Wo sich die deutschen Autofahrer auf der Straße am besten bzw. am schlechtesten verhalten, lässt sich ab sofort auf einer neuen, großen Landkarte ausmachen. Diese zeigt auf einen Blick, wo es um die Fahrkünste der Deutschen am besten bestellt ist. „Wir können genau sagen, in welchem Landkreis im Vergleich am meisten gerast wird oder in welcher Stadt die Verkehrsteilnehmer am häufigsten falsch parken“ erläutert Arno Wolter, Mitgründer des Portals www.fahrerbewertung.de. Mehr...
Immer mehr Raser auf deutschen Straßen - Trendumkehr bei aktuellen Unfallzahlen
Bonn, 24.02.2016 - Morgen stellt das Statistische Bundesamt die Zahlen zu Unfällen im Straßenverkehr des vergangenen Jahres vor - dabei wird es zum 2. Mal in Folge zu einem Anstieg der Verkehrstoten in Deutschland kommen. Neue Daten des Portals fahrerbewertung.de bestätigen diesen Trend und zeigen eine starke Zunahme aggressiven Fahrverhaltens. Mehr...
Dashcams: Deutscher Verkehrs-Gerichtstag empfiehlt "anlassbezogenes Aufzeichnen" - App dafür bereits verfügbar
Bonn, 29.01.2016 - Kameras, die durch die Windschutzscheibe das Verkehrsgeschehen aufzeichnen, sind umstritten: Ob Aufnahmen als Beweis vor Gericht gelten, beispielsweise bei einem Unfall, ist fraglich. Der 54. Deutsche Verkehrs-Gerichtstag empfiehlt jetzt allen Nutzern von Dashcams, nur anlassbezogen aufzunehmen. Dies kann aber kaum eine Dashcam - oder doch? Mehr...
Fummeln beim Fahren: Jeder 2. Deutsche war bereits im Auto erotisch aktiv
Bonn, 20.08.2015 - Knutschen, streicheln und noch mehr - einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge haben 56 Prozent der Deutschen schon einmal heiße Momente in ihrem Fahrzeug erlebt, jeder Vierte hat sich sogar bereits mehrfach in seinem Wagen vergnügt. Mehr...
Aktuelle Unfallzahlen: Positiver Trend in Gefahr? Was auf Deutschlands Straßen falsch läuft
Bonn, 25.02.2015 - Die heutigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu Unfalltoten und Verletzten im Straßenverkehr zeigen, dass die positive Entwicklung vergangener Jahre jetzt stagniert: Jahrzehntelang gab es immer weniger Unfall-Opfer, aber in den vergangenen fünf Jahren sank diese Zahl nicht mehr. Fahren die Deutschen heute anders? Mehr...
Endlich Fakten: Wo leben Deutschlands beste und schlechteste Autofahrer?
Bonn, 03.02.2015 - Über gute und schlechte Fahrer und ihre Autos gab es bislang zahlreiche Vorurteile - nun gibt es endlich Gewissheit: Die aus Hunderttausenden Fahrer-Bewertungen erstellten Statistiken zeigen eindeutig, in welchem der rund 700 Kennzeichenbereiche in Deutschland die angenehmsten Fahrer unterwegs sind oder wo am meisten gerast und geschnitten wird. Mehr...
Schlechter Fahrstil häufigste Unfallursache - Bewertung anderer Fahrer vermindert Unfall-Risiko
Bonn, 19.01.2015 - Die meisten Unfälle im Straßenverkehr entstehen durch fehlerhaftes Fahrverhalten. Besonders kritisch wird es, wenn dann noch Dunkelheit, schlechte Witterung oder Glätte dazukommen: Mehr Crashs als im Wintermonat Dezember muss die Polizei nie aufnehmen, wie die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen. Wie kann man dieser Entwicklung entgegenwirken? Mehr...
36% weniger Unfälle durch mehr Aufmerksamkeit im Verkehr - App soll helfen, Fahrverhalten zu verbessern
Bonn, 27.06.2014 - Rücksichtsvolle Fahrweise und aktives Engagement der Verkehrsteilnehmer senkt die Unfallrate um mehr als ein Drittel, so eine Studie der Universität Chicago. Tenor: Wenn Autofahrer denken, dass andere ihr Fahrverhalten beobachten, fahren sie deutlich vorsichtiger. Hier setzt die App von fahrerbewertung.de an mit dem Ziel, auch in Deutschland die Unfallzahlen nachhaltig zu senken. Mehr...
Denunzianten oder Weltverbesserer? - fahrerbewertung.de spaltet die Internetwelt
Bonn, 19.03.2014 - Seit Kurzem ist die Internetseite www.fahrerbewertung.de online, auf der man Autofahrer und deren Fahrverhalten bewerten kann. Diese Möglichkeit zu mehr Transparenz im Straßenverkehr wird schon rege genutzt. Und auch die Idee hinter dem Portal wird fleißig diskutiert: Ist das sinnvoll oder verwerflich? Mehr...

Pressefotos


Fahrerbewertung per E-Mail weiterempfehlen
facebook Icon Google+ Icon twitter Icon Mehr Icon
Information

FEHLER

Das eingegebene Stadtkürzel ist ungültig.
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe.